Kidsroom
Dein Baby fühlt sich warm an? Ein Fieberthermometer hilft dir dabei, die Körpertemperatur deines Kindes einfach und schnell zu bestimmen. Jetzt bestellen!

Fieberthermometer

Dein Baby fühlt sich warm an? Ein Fieberthermometer hilft dir dabei, die Körpertemperatur deines Kindes einfach und schnell zu bestimmen. Jetzt bestellen! Weitere Informationen >

Fieber - bei Kindern völlig normal

Wenn eine Kinderkrankheit mit Fieber einhergeht, legst du als Mama oder Papa ganz instinktiv die Hand auf die Stirn deines Kindes, um die Temperatur zu erfühlen. Doch wie hoch das Fieber wirklich ist, kannst du auf diese Art nicht feststellen. Ein hochwertiges Fieberthermometer von Chicco, Braun oder Nuk, das speziell auf eure Bedürfnisse reagiert, ist hier ein unverzichtbares Hilfsmittel. Moderne Infrarot-Fieberthermometer eröffnen komfortable Messmöglichkeiten, die für dein Kind ganz bequem vonstattengehen. So können Eltern heute zwischen Ohrthermometern, Schnullerthermometern für Babys und Thermometern, die im Mund, an der Stirn, im Po oder in der Achselhöhle eine Messung vornehmen, wählen. Ein digitales Minidisplay zeigt dir die genaue Körpertemperatur deines Kindes an. Moderne Fieberthermometer zeigen stets präzise Messergebnisse an, überzeugen durch einfache Bedienung und sind verlässliche Partner, wenn die Augen glänzen und die Bäckchen glühen.

Wie kann man bei einem Baby Fieber messen?

Für das Fiebermessen bei deinem Baby halten Hersteller wie Braun, Nuk oder Chicco verschiedene Modelle der Infrarot-Fieberthermometer bereit. Bei Babys und Kindern eignet sich die Messung im Mund oder in den Ohren besonders gut.

Messung im Mund - mit einem digitalen Thermometer besonders einfach

Das Fieberthermometer solltest du mit der Spitze unter der rechten oder linken Zungenseite platzieren. Dein Kind muss nur den Mund geschlossen halten und geduldig abwarten, bis ein Piepsen anzeigt, dass die Höchsttemperatur gemessen wurde. In der Regel dauert der Messvorgang weniger als 2 Minuten. Die genaue Körpertemperatur deines Kindes wird anschließend auf dem Display angezeigt. Für Babys gibt es spezielle Modelle mit flexiblen Gummispitzen, die auch einen Biss unbeschadet überstehen. Allerdings fällt es den meisten Babys schwer, einen Gegenstand so lange und geduldig im Mund zu behalten. Ein digitales Fieberthermometer ist daher eher für Kinder ab 3 Jahren geeignet.

Schnullerthermometer – die perfekte Alternative fürs Baby

Da sich Schnullerthermometer für dein Baby optisch kaum vom bekannten Schnuller unterscheiden, sind diese als bequemes Fieberthermometer für die Kleinsten besonders gut geeignet. Die integrierte Messeinheit liefert nach circa fünf Minuten ein exakt ablesbares Ergebnis.

Messung im Ohr - bequem und unproblematisch

Ohrthermometer wie das Braun Fieberthermometer ThermoScan 7 sind bei Eltern die beliebtesten Modelle. Schließlich kann die Temperatur schnell, unkompliziert und sogar im Schlaf gemessen werden. In der Regel arbeiten diese Thermometer mit Infrarot. Die Körpertemperatur kann bereits nach wenigen Sekunden auf dem Display abgelesen werden.

Stirn- oder Schläfenmessung – Dank Infrarot kein Problem mehr

Mit speziellen Stirnthermometern wird die Körpertemperatur deines Babys an der Schläfenvene gemessen. Diese Methode kannst du sehr einfach handhaben. Zudem zeigt sich das Fiebermessen auf diese Art auch für dein Kind als sehr angenehm. Selbst im Schlaf kannst du den Sensor des Infrarot-Fieberthermometers auf die Schläfe legen oder über die Stirnhaut führen. Innerhalb weniger Sekunden liegt das Messergebnis vor und wird über eine LCD-Anzeige ausgegeben. Besonders komfortabel sind Thermometer, die ohne Berührung die Körpertemperatur messen, wie das NUK Baby Thermometer Flash mit kontaktloser Infrarot-Messtechnik.

Angstfrei die Körpertemperatur kontrollieren - so funktioniert‘s

In der Regel schrecken viele Babys erst einmal vor dem Fieberthermometer zurück und zeigen sich skeptisch, wenn das unbekannte Gerät auf sie zukommt. Manche Kinder reagieren sogar ängstlich. Wenn sich dein Kind sowieso schon nicht besonders gut fühlt, so muss das Fiebermessen nicht auch noch in Stress ausarten. Du solltest dein Kind daher behutsam auf das Fiebermessen vorbereiten. Ein sanftes Zureden und beruhigende Streicheleinheiten wirken in diesem Fall Wunder. Schnell begreift dein Kind, dass alles gut ist, solange du dabei bist. Um die Untersuchung mit einem Infrarot-Thermometer für Kinder noch einfacher zu gestalten, können kleine Geschichten erzählt werden oder Spielzeug für Ablenkung sorgen. In der Regel bekommt dein Kind das eigentliche Fiebermessen dann überhaupt nicht mehr mit.

Kindgerechte Fieberthermometer online kaufen auf kids-room.com

Im Bereich der Thermometer gibt es mittlerweile viele zuverlässige Modelle, die speziell auf die Bedürfnisse von Babys und Kindern ausgerichtet wurden. Solche Kinderthermometer messen schnell, exakt und vollkommen stressfrei die Körpertemperatur. Mittlerweile gibt es sogar Kombithermometer, mit denen nicht nur die Körpertemperatur, sondern auch die Temperatur von Babynahrung und Badewasser sowie die Raumtemperatur gemessen werden können.

Ob im Mund, im Ohr oder an der Stirn - probiere einfach aus, welche Methode deinem Kind das meiste Wohlbefinden vermittelt. Für welches Modell du dich entscheidest, ist also in erster Linie von den Vorlieben deines Kindes abhängig.

Auf kids-room.com bieten wir Fieberthermometer von bekannten Herstellern wie Braun, NUK oder Avent. Wirf einen Blick in unseren Onlineshop oder lass dich von uns telefonisch oder per Mail beraten.

Dein Team von kids-room.com

© 2020 by kidsroom.de GmbH & Co. KG | Weltweiter Versand von Baby- und Kinderartikeln

Verkauf nur für privaten Gebrauch.

* inkl. MwSt. exkl. Versandkosten
Ihr Artikel wird in den Warenkorb gelegt.
kids-room.com